Pinneberg
Der NDR kommt nach Schenefeld

Bobbycar-Rennen für Erwachsene auf der LSE

Foto: Rainer Burmeister

Die Rennstrecke befindet sich auf der abgesperrten LSE, direkt vor dem Stadtzentrum. Gefahren wird mit Bobbycars und verwandten Rennhobeln im Kinderformat.

Schenefeld. Gelenkt werden dürfen die Kisten aber nur von Erwachsenen. Dies sind die Zutaten für die Stadtwette, die am Sonnabend, 14. August, im Rahmen der Sommertour von NDR 1 und dem Schleswig-Holstein-Magazin in Schenefeld ausgetragen wird. Der Sender wettet, dass es die Schenefelder nicht schaffen, auf einem 90-Meter-Kurs binnen zehn Minuten zehn Kilometer zurückzulegen. Verlieren die Bürger, muss Bürgermeisterin Christiane Küchenhof zehn Minuten lang Bobbycars waschen. Gewinnt die Stadt, werden die Moderatoren Verena Püschel und Jan Malte Andresen die Kisten putzen.

Die Wette wird zwischen 19.30 Uhr und 20 Uhr im Schleswig-Holstein-Magazin des NDR-Fernsehens gezeigt. Begleitet wird die Aktion von einem abendlichen Showprogramm. Treffpunkt am Sonnabend ist um 18 Uhr. Vom heutigen Dienstag an werden Bobbycars auch an der Information im Stadtzentrum gesammelt.