Pinneberg

Vernissage mit Bildern von Anja Badners im Johannis-Hospiz

Am Donnerstag, 12. August, beginnt um 20 Uhr eine Vernissage an einem besonderen Ort in Elmshorn: im Johannis-Hospiz.

Elmshorn. In der Einrichtung der Regio-Kliniken, die momentan im vierten Stock des Krankenhauses an der Agnes-Karll-Allee beheimatet ist, wird die Künstlerin Anja Badners ihre Werke präsentieren. Die 36-Jährige stammt aus Mecklenburg-Vorpommern und lebt seit sechs Jahren in Pinneberg. Die ehemalige Krankenschwester, die inzwischen in der Modebranche arbeitet, besuchte nebenbei Mal- und Zeichenkurse. Ihre bis heute andauernde Leidenschaft für das Malen mit Acrylfarben entdeckte sie 2007, als sie einen Kursus bei Brigitta Höppner besuchte. Für Gebäck und Getränke zur Vernissage ist gesorgt.