Pinneberg

Pinnebergs DRK-Vorstand ist wieder komplett

Foto: Roswitha Schusdziara / DRK Vorstand / Roswitha Schusdziara / DRK Vorstand/DRK Ortsverein Pinneberg

Der DRK Ortsverein Pinneberg hat wieder einen kompletten Vorstand.

Pinneberg. Während der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder Roswitha Schusdziara zur Vorsitzenden und als Stellvertreter Markus Guhl. Die Amtszeiten der anderen Stellvertreterin, Susi Wohlers, und des Schatzmeisters Jürgen Keßler laufen noch für drei Jahre.

Die einzelnen Bereiche des DRK, der DRK Treffpunkt, Bereitschaft, Blutspendedienst, Jugend-Rotkreuz und Wasserwacht gaben Berichte über ihre vielfältigen Aktivitäten im Jahr 2009 ab. Viele Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitarbeit im DRK geehrt, und ein Höhepunkt des Abends war die Ehrung für Helga Brauer, die seit 40 Jahren dem DRK treu ist.

Geehrt wurden außerdem für fünf Jahre Mitgliedschaft Jutta Heitmann, für zehn Jahre Christin Klenzendorf, für 15 Jahre Marco Klose, 25 Jahre Petra Timm, 30 Jahre Georg Behlau, Thomas-Michael Heinrichs, und Rainer Tschullik und für 35 Jahre Marlis Plantikow, Johann Eß und Horst-Dietrich Koch.

Hervorgehoben haben die Verantwortlichen an geplanten Aktivitäten für 2010, dass nach der erfolgreichen Organisation des ersten Pinneberger Blaulichttages im April dieses Jahres für den 19. September ein Kunsthandwerkermarkt auf dem Gelände des DRK Am Hafen geplant ist.