Pinneberg
Uetersen

Diebe stehlen zwei Deutschland-Flaggen

Da sind selbst ernannte Deutschland-Fans zu weit gegangen: Fünf überdimensional große Flaggen der Bundesrepublik mit den Maßen ein mal zwei Meter sind in Uetersen direkt von Fahnenmasten abhandengekommen. Die Polizei vermutet, dass sie in die Hände von Fußball-Fans geraten sind. Für die könnte der Diebstahl böse Folgen haben: Laut Paragraf 90 Strafgesetzbuch macht sich strafbar, wer eine öffentlich gezeigte Flagge der Bundesrepublik Deutschland entfernt. Inzwischen hat die Bezirkskriminalinspektion Itzehoe wegen Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole die Ermittlungen aufgenommen. Wie erst gestern mitgeteilt wurde, sind die Taten vermutlich im Anschluss an den deutschen Sieg gegen Australien erfolgt. Hinweise: 04821/60 20.