Pinneberg
Beherzter Einsatz

Helfer verhindern Großfeuer in Holm

Dank des schnellen Eingreifens der Helfer konnte Freitagmittag in Holm ein Großfeuer verhindert werden.

Holm. In "Duncker's Gasthof" an der Hauptstraße war gegen 12 Uhr offenbar aufgrund eines technischen Defektes ein in der Zwischendecke befindlicher Lüfter in Brand geraten.

Der Betreiber (55) des Lokals - er kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - sowie Mitarbeiter eines angrenzenden Autohauses hatten sofort mit Löschversuchen begonnen. Sie wurden dann von den schnell anrückenden Kräften der Ortswehr sowie aus Hetlingen unterstützt. "Wir haben Teile des Daches geöffnet, um an den Brandherd zu gelangen", so Wehrführer Lukas Krack. Außerdem hätten Kräfte unter Atemschutz den Brand von innen bekämpft. Nach einer Nachkontrolle per Wärmebildkamera wurde gegen 14 Uhr Entwarnung gegeben. Der Schaden beträgt etwa 10 000 Euro. Die Hauptstraße blieb für eine Stunde gesperrt.