Pinneberg
Feierlichkeiten

"Thanksgiving-Dinner" im Hotel Cap Polonio

"Thanksgiving", das amerikanische Erntedankfest, wird am vierten Donnerstag im November gefeiert - dank der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft auch in Pinneberg.

Pinneberg. Der "Thanksgiving Day" erinnert an die Pilgerväter - die ersten englischen Siedler in Neuengland im 17. Jahrhundert. Nach dem ersten harten Winter in der Neuen Welt wandten sich die Siedler Hilfe suchend an die Indianerstämme. Die Ureinwohner zeigten den "Pilgrims", wie Mais und andere Pflanzen angebaut werden. Die reiche Ernte des nächsten Herbstes veranlasste die Siedler, mit den Ureinwohnern ein Erntedankfest zu feiern. Das Fest wurde zur amerikanischen Tradition, die in Pinneberg von der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft gepflegt wird.

Mitglieder, Freunde und Gäste sind eingeladen, am "Thanksgiving Dinner" am Donnerstag, 26. November, ab 19 Uhr im Hotel Cap Polonio teilzunehmen. Der Preis für das Truthahn-Dinner beträgt 31,50 Euro. Amerika-Fans können sich bei Hans-Dietmar Bethke unter 04101/69 33 55 bis 14. November melden.