Pinneberg
Personalien

Generationswechsel bei "Haus und Grund"

Führungswechsel beim Haus- und Grundeigentümerverein Wedel und Umgebung: Nach sage und schreibe 33 Jahren an der Spitze wurde Horst-Dieter Seibert auf der Hauptversammlung als Vorsitzender abgelöst. Ihm folgt Axel Giebeler.

Wedel. "Das ist eine einvernehmliche Entscheidung, um den Übergang zu einer jüngeren Generation zu regeln", so Giebeler. Mit dem Wechsel ist auch eine Änderung der Struktur verbunden. Denn neu wurde der Posten des hauptamtlichen Geschäftsführers eingeführt, der die administrativen Arbeiten wie Mitgliederbetreuung und Beratungen regeln soll.

Hier taucht ein alter Bekannter auf: Horst-Dieter Seibert. Er stellt zunächst noch seine Kompetenz und den riesigen Erfahrungsschatz zur Verfügung. Dafür wird der Vorstand, zu dem auch die Beisitzer Heiko Langensee, Stefan Tamm und Sabine Schwalb zählen, sich um die Durchsetzung der Interessen der rund 600 Mitglieder gegenüber Politik und Stadtverwaltung kümmern.

Neu ist ein weiteres Angebot: Jeden ersten Donnerstag im Monat findet von 17 bis 18 Uhr eine rechtliche Beratung in der Spitzerdorfstraße statt. Vor der Versammlung hörten die Mitglieder einen Vortrag von Experten der Stadtentwässerung zur Dichtigkeitsprüfung von Leitungen. Wer über diese Vorschrift Auskünfte wünscht, schreibt eine Mail oder liest im Internet nach.

hausundgrundwedel@t-online.de

www.dichtheitspruefung.sh