Pinneberg
Helgoland

Linke auf dem roten Felsen stark

Als Hochburg der Linken präsentiert sich Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland. Mit 13,1 Prozent der Zweitstimmen bei der Bundestagswahl landete die Linke sogar vor den Grünen (10,8 Prozent) und wurde viertstärkste Kraft auf dem roten Felsen. Die SPD siegte auf Helgoland bei den Zweitstimmen knapp mit 29,7 Prozent vor der CDU, die auf 29,6 Prozent kam. Bei der Landtagswahl lagen die Linken bei der Zweitstimme (13,9) sogar vor der FDP und wurde drittstärkste Kraft nach CDU und SPD.