Pinneberg
Schenefeld

Kinderhaus verwüstet

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonnabend in das Haus der Schenefelder "Aktion Kinderparadies" am Kiebitzweg 25 eingebrochen. Sie nagelten sogar eine Plastikdecke vor das Fenster, damit sie kein Lichtschein verrät. In den Räumen wurden erhebliche Verwüstungen angerichtet. Die Beute besteht aus einem Handy sowie einem Spenden-Sparschwein, das mit wenigen Münzen gefüllt war. Wer etwas verdächtiges bemerkt hat, meldet sich unter 040/830 00 53 0 bei der Polizei.