Pinneberg
Parteien

"Niedrigerer Steuersatz für Windeln und Babynahrung"

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Ole Schröder will, dass der vergünstigte Mehrwertsteuersatz auch für Produkte für Kinderkleidung oder Nahrung gelten soll.

Wedel. Auf die Frage, wie er dazu stehe, dass Hundefutter steuerlich begünstigt sei, Babynahrung aber nicht, antwortete Schröder bei einem Besuch der Familienbildung in Wedel: "Das ist eine der vielen Ungereimtheiten in unserem Steuersystem, die man beseitigen muss. Sicherlich wird eine Abgrenzung schwierig, aber bei Windeln und Babynahrung ist sie noch relativ einfach." Bei der angepeilten Neuordnung des Steuersystems gebe es aber noch viele andere Punkte. "Es ist für mich auch unverständlich, dass auf Mineralwasser der volle Steuersatz von 19 Prozent erhoben wird." (fr)