Pinneberg
Kindernachrichten

Leukämie - was ist das eigentlich?

Das Wort Leukämie ist ein Mix aus Lateinisch und Griechisch und bedeutet so viel wie Weißblütigkeit. Leukämie ist die Bezeichnung für eine sehr tückische Krankheit, bei der sich die weißen Blutkörperchen viel zu stark, man sagt auch krankhaft, vermehren. Leukämie wird auch Blutkrebs genannt.