Pinneberg
Borstel-Hohenraden

DRK bittet um Blutspenden

Rund 750 Blutspenden werden täglich in Hamburg und Schleswig-Holstein benötigt. Eine einzige Blutspende kann bis zu drei schwer kranken oder verletzten Menschen helfen. Das Deutsche Rote Kreuz in Borstel- Hohenraden bittet am Dienstag, 15. September, alle gesunden Bürger ab 18 Jahren zwischen 16.30 und 19.30 Uhr zur Blutspende in die Grundschule, Quickborner Straße 99, zu kommen. Die Spender müssen ihren Personalausweis mitbringen. Als Dank lädt das DRK zu einem Imbiss ein.