Pinneberg
Uetersen

Jugendliche zünden Sperrmüllhaufen an

Die Tat ereignete sich gegen 2.30 Uhr in der Nacht zu Donnerstag am Esinger Steinweg in Höhe der Hausnummer 64.

Uetersen. Die Polizei fahndet nach zwei etwa 16 bis 18 Jahre alten Jugendlichen, die verdächtigt werden, in Uetersen einen Sperrmüllhaufen angezündet zu haben. Die Tat ereignete sich gegen 2.30 Uhr in der Nacht zu Donnerstag am Esinger Steinweg in Höhe der Hausnummer 64. Das Feuer griff laut Polizeiangaben auf mehrere Bäume sowie Verkehrszeichen über. Es konnte innerhalb kurzer Zeit von der Feuerwehr der Rosenstadt gelöscht werden. Kurz vor Brandausbruch wurden am Tatort ein junger Mann sowie eine junge Frau gesehen. Die Jugendliche hatte ein weißes Herren-Mountainbike der Marke Trek dabei. Dieses wurde vor Ort zurückgelassen. Die Polizei fragt, wer Hinweise zur Herkunft des Rades geben kann. Kontakt über die Polizeistation Uetersen unter 04122/705 30.