Pinneberg
Gewalt

Wer hat die Prügelei im Park gesehen?

Die Polizei sucht Zeugen für einen Überfall, der sich bereits am Sonntagabend im Elmshorner Steindammpark ereignet hat.

Elmshorn. Wie erst gestern mitgeteilt wurde, hatten zwei unbekannte Täter anscheinend grundlos mit einem Teleskopschlagstock auf einen Spaziergänger (25) eingeprügelt. Der Wedeler lief demnach gegen 22.45 Uhr am Ufer des Sees entlang, als plötzlich zwei dunkel gekleidete Männer auftauchten und versuchten, ihn ins Wasser zu schmeißen. Als das fehlschlug, prügelte ihn einer der Täter mit dem Schlagstock zu Boden. Dann traten beide auf das wehrlose Opfer ein. Schließlich konnte sich der 25-Jährige aufrappeln und weglaufen. Er trug ein Bluterguss am Kopf sowie einen geschwollenen Unterarm davon. Der Wedeler wurde in das Regio-Klinikum der Stadt gebracht. Eine Beschreibung der beiden Täter liegt nicht vor. Zeugen des Vorfalls sollten sich dringend unter 04121/80 30 bei dem Polizeirevier Elmshorn melden. (kol)