Pinneberg
Musik

Gemeinschaftskonzert zum 40. Chor-Geburtstag

"Glanzlichter aus 40 Jahren Chorgesang" heißt das Konzert des Singkreises Pinneberg von 1969.

Pinneberg. Damit feiern die Sängerinnen das 40-jährige Bestehen ihrer Gruppe am Sonntag, 12. Juli, mit einem großen Auftritt im Festsaal des Pinneberger Hotels "Cap Polonio" im Fahltskamp 48. Der Abend beginnt um 19 Uhr.

Unter der Leitung von Jonas Kanneberg wurden Klassiker der vergangenen 40 Jahre aus den unterschiedlichen Chorleiterepochen wieder aufgefrischt. Aber auch neue Stücke wurden von den Sängerinnen einstudiert. Alle ehemaligen Chorleiter wurden eingeladen und sollen die Stücke aus ihrer Zeit auch dirigieren. Das Programm reicht von Volksliedern über Werke von bekannten Komponisten wie Franz Schubert bis hin zu Spirituals, Musicalmelodien und Filmmusiken.

Unterstützt wird der Singkreis vom Männergesangsverein Pinneberg von 1857. Gemeinsam werden die beiden Chöre die Kantantenprobe aus "Zar und Zimmermann" von Albert Lortzing aufführen. Aber die Männer werden auch allein zu hören sein.

Eintrittskarten für das große Chorkonzert kosten sechs, ermäßigt drei Euro. Die Tickets gibt es im Vorverkauf im Pinneberger "Bücherwurm" an der Dingstätte.