Pinneberg
Sommerkonzert

Plattdeutscher Abend in der Museums-Scheune

Plattdeutsch muss nicht platt sein. Das stellt die Gruppe Liekedeler seit ihrer Gründung im Jahre 1989 unter Beweis.

Uetersen. In dieser Zeit hat sie sich durch Konzerte zwischen Flensburg und Bonn einen Namen gemacht

Anlässlich ihres 20. Geburtstages und im Rahmen der Feierlichkeiten "775 Jahre Uetersen" geben die Liekedeler am Mittwoch, 8. Juli, von 20 Uhr an ein Sommerkonzert in der Scheune des Uetersener Museums Langes Tannen an der Heidgrabener Straße. Das ist etwas Besonderes, da die Gruppe im Kreis Pinneberg eigentlich nur mit ihren Weihnachtsprogrammen auftritt und das Sommerprogramm für viele unbekannt ist.

Wegen der großen Nachfrage sollten Karten zum Preis von neun Euro für das Konzert bei der Stadt Uetersen unter der Rufnummer 04122/71 42 16 verbindlich reserviert werden.

Der eigentliche Geburtstag wird am Sonntag, 13. September, im Gemeindezentrum Heidgraben, der Heimat und Übungsstätte, begangen. Es soll mit vielen ehemaligen Liekedelern, Freunden, Gästen und Besuchern gefeiert werden.