Pinneberg
Feierwoche

"Felix de Luxe" kommt zum Jubiläum in die "Kantine"

Die "Kantine" an der Elmshorner Lornsenstraße besteht seit 30 Jahren. Das will Wirt Andreas Mehnert mit seinen Gästen vom 20. bis 28. Juni kräftig feiern.

Elmshorn - Eine Woche lang gibt es in der Szene-Kneipe Konzerte und Partys für alle Altersklassen. Höhepunkt ist der Auftritt der Hamburger Band "Felix de Luxe" am 23. Juni.

Den Auftakt machen am Sonnabend, 20. Juni, "Harry und die Mitternachtskometen". Einige Mitglieder der Kapelle waren schon zur Eröffnung der Kultkneipe dabei. Der Eintritt kostet im Vorverkauf acht, an der Abendkasse zehn Euro. Karten gibt es wie für alle anderen Veranstaltungen in der "Kantine" und bei Musik-Hofer am Flamweg. Am Sonntag wird die Jubiläumsfeier von einem Frühschoppen mit Kindern fortgesetzt. Von 11 Uhr an treten "Minne und die Minnies" auf. Die Mädchen und Jungen bilden einen Chor, der von drei professionellen Musikern unterstützt wird. Der Eintritt ist frei.

Bevor "Felix de Luxe" am Dienstag die Zuhörer mit ihrem Kracher "In einem Taxi nach Paris" mitnimmt, wird am Montag das Fest "Kantine wie vor 30 Jahren" gefeiert. Mehnert holt dazu die damalige Speisenkarte heraus, man kann in D-Mark zahlen. Wechselgeld gibt es aber in Euro zurück.

Einen Tag später betreten dann um 21 Uhr Michy Reincke und seine Mitmusiker die Bühne. Sie haben sich für einige Konzerte wieder zusammen getan. Die Eintrittskarten kosten 20, beziehungsweise 22 Euro. Nach einem normalen Öffnungstag folgt am Donnerstag wieder ein Glanzlicht: die "Rock-A-Billy Mafia" hat in Elmshorn und Umgebung viele Fans. Karten kosten 10 oder 13 Euro, Beginn: 21 Uhr. Am Freitag steht dann die große Jubiläumsparty mit Beginn um 21 Uhr auf dem Programm (Eintritt acht Euro). Sonnabend ist ein Klassentreffen mit Hunderten von Gästen, und Sonntag klingt die Jubiläumswoche mit einem Kicker-Turnier aus. (ka)