Pinneberg
Kirchengemeinde

Party mit Rundfahrten und Gottesdienst

Sie stehen nicht nur Seite an Seite, wenn es darum geht, den Einkaufsstandort im Halstenbeker Ortsteil Krupunder zu stärken und zu erhalten. Auch wenn gefeiert wird, ziehen Geschäftsleute, Vereine, Kirche und Gemeindewerke an einem Strang.

Halstenbek - So am Sonntag, 14. Juni, wenn von 10.30 bis 18 Uhr das Bahnhofskarree an der Seestraße Schauplatz für das Krupunder Fest sein wird. Organisator Arnulf Pfeifer von der Kirchengemeinde hat schon jetzt 38 Teilnehmer auf der Liste, die zum Gelingen der traditionellen Freiluft-Party mit Infoständen, Darbietungen und Gaumenfreuden beitragen wollen. Dabei werden bewährte Zutaten mit neuen Attraktionen gemixt: Zum Auftakt gibt es den traditionellen ökumenischen Gottesdienst. Auf der Anhängerbühne sorgt Disc-Jockey Vossi für die passende Musik. Eine Percussions-Gruppe ist ebenso dabei, wie Trike-Fahrzeuge, die auch für Rundfahrten gebucht werden können. Der Musikzug Halstenbek, der Chor der Grundschule Bickbargen sowie türkische und griechische Tänze runden das Programm ab.

Größte Attraktion soll ein Ratespiel sein, bei dem es gilt, das Gewicht eines kapitalen Räucherschinkens zu schätzen. Wer dem am nächsten kommt, darf das Schätzobjekt als Prämie behalten. Die Busstation am Bahnhof wird am Sonntag von 6 bis 20 Uhr auf die Seestraße verlegt. (bum)