Pinneberg
Spende

Klasse! Zehn neue Laptops für den Unterricht

"Sie haben uns einen großen Dienst erwiesen", bedankte sich Antonius Soest, Rektor der Integrierten Gesamtschule Wedel, bei Stadtsparkassen-Vorstand Marc Cybulski.

Wedel - Was den Pädagogen - und natürlich auch die Jugendlichen - so erfreute, ist eine Spende von gleich zehn leistungsfähigen Laptops. Die Gerätschaften im Wert von 6000 Euro sollen jetzt insbesondere im Technik-Unterricht der Schule eingesetzt werden.

"Unsere alten Geräte zeigten nach zehn Jahren Ausfallerscheinungen. Wir sind froh, dass wir nun Eratz bekommen haben", so Technik-Lehrerin Beate Lomer. Sie berichtete, wie per PC das Lernen leichter gestaltet werden kann. Statt altertümlicher Modelle und statischer Zeichnungen beispielsweise eines Motors kann per Animation aus dem Internet auch jeder dynamische Vorgang wie ein Verbrennungszyklus im Motor anschaulich gemacht werden.

Und ein ganz besonderes Projekt soll mit der neuen Technik angegangen werden. Die Gesamtschüler werden demnächst am Wettbewerb der Arbeitgeberorganisation Nordmetall teilnehmen, in dem das windschnittigste Rennauto am Computer entworfen werden soll. (fr)