Pinneberg
Pinneberg

Feuer im Hochhaus

Aufregung in einem Pinneberger Hochhaus: Am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr brach in einer zur Zeit leerstehenden Wohnung an der Diesterwegstraße ein Feuer aus. Nach Polizeiangaben werden die Rräume derzeit renoviert. Offenbar war ein hatte sich ein tagsüber benutztes Gerät aufgrund eines technischen Defektes entzündet. Die Feuerwehr hatte den Brand innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle. Nach Polizeiangaben wurde niemand verletzt. Für die übrigen Bewohner des Gebäudes bestand keine Gefahr, sie konnten während der Löscharbeiten in ihren Wohnungen bleiben. (kol)