Pinneberg
Spende

25 000 Euro für die "Sternenbrücke"

Über die stattliche Summe von 25 000 Euro darf sich das Kinder-Hospiz "Sternenbrücke" in Hamburg-Rissen freuen.

Wedel - Das Geld ist eine Spende des Wedeler Pharmaunternehmens medac an die Einrichtung, die krebskranken Kindern und deren Familien eine schöne Zeit bescheren will. Das Geld kam zusammen, weil das Pharmaunternehmen von Ärzten zwar Teilnahmegebühren für Fortbildungsveranstaltungen kassierte, doch statt sie in die Firmenkasse fließen zu lassen, lieber auf die hohe Kante legte. 100 Euro hatte jeder der 250 Teilnehmer zu zahlen. "Ich finde es wunderbar, dass die Firma medac uns auf so großzügige Weise unterstützt. Damit ist der Aufenthalt vieler Familien bei uns gesichert", sagte die Leiterin Ute Nerge. (fr)