Pinneberg
Jahresbilanz: Probleme vor allem im stationären Bereich

Regio-Kliniken droht ein Defizit von neun Millionen Euro

Gehälter sind derzeit gesichert. Gewerkschaft Ver.di fürchtet Arbeitsplatzabbau und Verkauf des Unternehmens.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.