Pinneberg
Verkehr

Missglücktes Ausweichmanöver

Weil er einem Reh ausweichen wollte, ist ein Fahranfänger (19) im Graben gelandet.

- Der junge Mann war gestern gegen 12 Uhr auf dem Wedeler Steindamm in Richtung Ansgariusweg unterwegs, als nach seinen Angaben nach einer Kurve plötzlich das Tier über die Fahrbahn lief. Dank des Ausweichmanövers blieb das Reh unverletzt, der Opel des 19-Jährigen dagegen wurde stark beschädigt. (kol)