Pinneberg
Elmshorn

Autos ausgebrannt

Drei Schrottautos sind am Dienstagabend in Elmshorn komplett ausgebrannt. Die Fahrzeuge waren auf dem Gelände eines Fahrzeugverwerters an der Rudolf-Diesel-Straße abgestellt. Das Feuer wurde gegen 18 Uhr bemerkt und von der Feuerwehr gelöscht. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Weil bereits mehrfach Heranwachsende auf dem Gelände gesehen worden warn, hat die Ermittlungsgruppe Jugend die Suche nach den Tätern übernommen. Die Schadenshöhe blieb unbekannt. (kol)