Pinneberg
Kunst

Malerin stellt in der Bücherhalle aus

Quickborns Büchereileiterin Monika Pütz (links) freut sich, Werke der Quickborner Malerin Anita Schreiber von Mittwoch, 22. April, an in der Bücherhalle der Eulenstadt zeigen zu können.

Die Schau mit dem Titel "Marienfäden und mehr" wird am Mittwoch mit einer Vernissage um 19 Uhr eröffnet und dann sechs Wochen lang zu sehen sein.