Pinneberg
Feuerwehreinsatz

Bauer verbrennt Holz: Traktor fängt Feuer

Ein brennender Ackerschlepper hat am Freitagabend die Feuerwehr Kummerfeld beschäftigt.

- Nach Polizeiangaben hatte ein Landwirt im Bereich Bornbarg auf einem Feld Knickholz verbrannt und mit seinem Traktor pflanzliche Abfälle nachgekippt. Plötzlich bemerkte der 47-Jährige, dass neben seiner Zugmaschine Rauch aufstieg und das Fahrzeug offenbar in Brand geraten war. Er fuhr noch ein Stück zur Seite, stellte das Fahrzeug ab und alarmierte die Feuerwehr. Trotz des schnellen Eintreffens der Feuerwehrleute wurde der Ackerschlepper stark beschädigt. Der entstandene Schaden wird mit 30 000 Euro angegeben. Die Kripo ermittelt nun, ob sich der sogenannte Teleskoplader aufgrund des Feuers auf dem Feld entzündet hat oder ob eine technische Ursache vorliegt. (kol)