Quickborn

Polizei sucht Täter nach Konfrontation in Nachtbar

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Nachtbar an der Kieler Straße in Quickborn sucht die Polizei Zeugen. Gegen 3.30 Uhr in der Nacht zu Sonntag hatte ein Mann einem 27-jährigen Quickborner entweder ein Glas oder eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Das Opfer erlitt erhebliche Kopfverletzungen und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Der Täter ist etwa 20 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß, vermutlich Südländer und wohnt höchstwahrscheinlich in Ellerau. Auffällig sind laut Polizei seine vielen Tätowierungen. Hinweise unter 04106/63000.