Jeweils 2500 Euro von Bürgerstiftung VR Bank und Regio Klinik für Simon

Elmshorn. Die Resonanz auf die öffentlichen Aufrufe, an der am heutigen Sonnabend im Elmshorner Kreishaus, Kurt-Wagener-Straße 11, um 11 Uhr beginnenden Typisierungsaktion für den an Leukämie erkrankten Pinneberger Simon teilzunehmen, ist sehr groß. Zahlreiche Menschen haben ihr Kommen angekündigt, Unternehmen und Organisationen wie „Appen musiziert“ haben namhafte Beträge für die Kosten der Typisierung zur Verfügung gestellt. Dazu gehören auch die Regio Kliniken und die Bürgerstiftung der VR Bank Pinneberg, die jeweils 2500 Euro spendeten.