Halstenbek

Autofahrer fährt Mädchen an und flüchtet vom Unfallort

Bei einer Unfallflucht in Halstenbek verletzte sich eine 16-jährige Radfahrerin. Das Mädchen war am Montag gegen 16 Uhr am Friedrichshulder Weg in Höhe einer Verkehrsinsel mit einem Auto zusammengeprallt, vom Rad gestürzt und hatte sich mehrere Prellungen zugezogen. Der Autofahrer fuhr davon, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Es handelt sich um eine schwarze fünftürige Limousine, möglicherweise eines ausländischen Herstellers. Der Wagen könnte am Außenspiegel beschädigt sein. Hinweise an die Polizei in Rellingen, Telefon 04101/49 80.