Barmstedt

Vortrag über die 120 Jahre alte Geschichte als Stadt

Der Fotograf und Heimatforscher Peter Steenbuck zeigt am Mittwoch, 1. April, Bilder aus seinem Archiv zum 120. Jahrestag, der die damalige Fleckengemeinde Barmstedt mit der Landgemeinde Großendorf zur Stadt erklärte. Dazu hat Peter Steenbuck zahlreiche Anekdoten auf Lager, die er seinen Zuhörern von 19.30 Uhr an im Lokal „Zum Bootssteg“ am Rantzauer See vortragen wird. Die Stadt Barmstedt feiert 2015 ihr 875-jähriges Bestehen.

( (bf) )