Schenefelder investieren bis zu 25.000 Euro in Weihnachtsmarkt

Schenefeld. Der Schenefelder Weihnachtsmarkt soll anders und vor allem besser werden. Die Modernisierung, die wieder mehr Teilnehmer und Besucher auf den Rathausmarkt im Dezember 2015 locken soll, lässt sich die Stadt Einiges kosten. Die Mitglieder des Hauptausschusses beschlossen, der Stadtverwaltung ein Budget von bis zu 25.000 Euro freizugeben. Dafür sollen unter anderem feste und einheitliche Stände angeschafft werden. Das neue Konzept sieht zudem eine Erweiterung auf zwei Tage und mehr Angebote für Familien vor.

( (krk) )