Pinneberg

Stromausfall in Teilen der Pinneberger City

In Teilen der Pinneberger City gingen am Mittwochabend gegen 19.25 Uhr die Lichter aus. Etwa 800 Haushalte waren von dem Stromausfall im Umfeld der Straße Damm betroffen. Laut Stadtwerke-Chef Henning Fuchs war eine defekte Muffe im Netz ausschlaggebend für den Blackout. Der Schaden unter dem Grundstück einer Druckerei sei vorläufig behoben worden, indem eine Umleitung, ein sogenannter Bypass, geschaltet worden sei. Gegen 21.20 Uhr hätten alle Haushalte wieder Strom gehabt.