Quickborn

Autoaufbrecher bauen hochwertige Navis aus

Auf fest eingebaute Navigationsgeräte der Marken VW und BMW hatten es Täter abgesehen, die in der Nacht zu Mittwoch in Quickborn sechs Autos aufgebrochen haben. Tatorte waren der Waldweg, wo gleich zwei Fahrzeuge betroffen waren, sowie der Georg-Kolbe-Weg, die Gustav-Falke-Straße und der Andreas-Schlüter-Weg. Die Täter erbeuteten fünf Geräte im Wert von jeweils bis zu 2500 Euro. In einem Fall gelang der Ausbau nicht, jedoch nahmen die Täter einen Laptop aus dem Wagen mit. Hinweise unter 04101/20 20.