Itzehoe

Alkoholisierter 29-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Ein 29-jähriger Elmshorner wurde in Itzehoe von Polizisten gestoppt, weil er kurzzeitig die Kontrolle über sein Auto verloren hatte und nach einem Schlenker auf der Delftorbrücke fast in die Fahrbahnbegrenzung gefahren war. Eine Streife des örtlichen Polizeireviers war in diesem Moment direkt hinter dem Fahrzeug des Mannes unterwegs gewesen. Bei einer Atemalkoholkontrolle stellten die Beamten anschließend am frühen Sonnabend bei dem 29-Jährigen einen Wert von 1,03 Promille fest. Daraufhin wurden gegen den Mann eine Strafanzeige eingeleitet sowie eine Blutprobenentnahme angeordnet. Die Ermittlungen dauern nach Polizeiangaben noch an.