Pflegesituation im Kreis Pinneberg ist Thema bei Diskussion in Uetersen

Uetersen. Was bringen aktuelle Initiativen von der Pflegezeit bis zur Aufwertung der Pflegeberufe den betroffenen Menschen? Diese Frage will die Kreis-SPD auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Ernst Dieter Rossmann während ihrer diesjährigen Pflegekonferenz im Uetersener Haus Am Rosarium diskutieren. Als prominenter Gast wird dabei die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls aus Schleswig, erwartet.

Auf dem Podium der öffentlichen Diskussion am Montag, 9. Februar, um 15.30 Uhr, wird außerdem der stellvertretende Vorsitzende und Sozialexperte der SPD-Kreistagsfraktion, Hans-Peter Stahl, dabei sein. Stahl wird über die aktuelle Situation im Kreis Pinneberg berichten.