Pinneberg

Neue Reihe der Akademie Theologie beginnt

In Pinneberg startet eine neue Vortragsreihe der Akademie Theologie: „Krieg und Frieden.“ Theologen betrachten aktuelle Konflikte oder Kriege, suchen nach Traditionen in der Bibel und geben Denkanstöße zu einer ethisch verantwortbaren Haltung. Veranstalterin ist Wera Lange von der Seniorenbildung des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein. Die Vorträge sind jeweils freitags in der Zeit von 9.30 bis 11 Uhr, und zwar in Pinneberg im Katharina-von-Bora-Haus, Bahnhofstraße 20. Am 16. Januar beginnt die ehemalige Pröpstin Monika Schwinge mit „Krieg und Frieden in den biblischen Schriften“. Am 23. Januar spricht Wolfgang Seibert, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Pinneberg, zu „Die Hoffnung auf Frieden und die Last der Kriege“. Am 30. Januar folgt der Vortrag von Pastorin Birgit Vocka: „Wie ist so groß und schwer die Last...“ Weitere Vorträge folgen im Februar und März, Kosten: vier Euro.