Elmshorn

Von 80 kontrollierten Radfahrern fallen 16 durch

Eine Dreiviertelstunde lagen die Beamten auf der Lauer. Die Fahrradkontrolle in den Straßen Kaltenweide und Friedensallee am Donnerstagmorgen brachte erschreckende Ergebnisse. Von 80 kontrollierten Radlern fielen 16 durch. Entweder war die Beleuchtung ihres Rades kaputt, was mit 20 Euro geahndet wird, oder sie waren auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs. Letzteres wird mit einem Verwarngeld in Höhe von 15 Euro bestraft.