Pinneberg

Polizei zieht zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr

Die Polizei stoppte am Montagabend zwei betrunkene Autofahrer. In Wedel musste ein Berufskraftfahrer, 45, seinen Führerschein abgeben, nachdem er mit 1,3 Promille am Steuer seines Lkw erwischt worden war. Zeugen hatten der Polizei gemeldet, dass der Mann mit seinem Lkw in Schlangenlinien auf der Rissener Straße unterwegs war. In Pinneberg verlor ein VW-Fahrer, 35, seinen Führerschein, nachdem bei ihm ein Atemalkoholtest ebenfalls einen Wert von 1,3 Promille ergeben hatte. Die Beamten stoppten den Mann auf dem Areal eines Schnellrestaurants an der Friedrich-Ebert-Straße.