Pinneberg

Grüne beklagen Verteuerung bei der Westumgehung

Pinnebergs Grüne vergleichen den Bau der Westumgehung mit der Errichtung der Elbphilharmonie in der Nachbarstadt Hamburg und betiteln das Projekt als „Westphilharmonie“. Grünen-Fraktionschef Joachim Dreher bezieht sich auf den Haushaltsentwurf 2015 der Verwaltung und will errechnet haben, dass der Bau der Umgehungsstraße noch einmal 4,55 Millionen Euro teurer wird. Er fordert die anderen Fraktionen auf, „den Deckel für dieses Millionengrab zuzumachen und stattdessen mehr Geld für die Sanierung wichtiger Straßen zur Verfügung zu stellen“. Der Haushaltsentwurf ist inzwischen den den Politikern zugegangen, der Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen wird sich am 13. November erstmals damit befassen. Am Freitag will Bürgermeisterin Urte Steinberg Eckpunkte der Presse vorstellen.