Schenefeld

Fachanwältin informiert zum Thema Mini-Jobs

Wer Fragen rund um das Thema Minijobs hat, kann am Dienstag, 4. November, um 19 Uhr in die Schenefelder Begegnungsstätte für Jung und Alt, Holstenplatz 3-5, kommen. Dort informiert die Fachanwältin für Arbeitsrecht Ines Hemme-Oels über die Rechte, die ein geringfügig Beschäftigter hat. Sie beantwortet Fragen zu arbeitsrechtlichen Mindeststandards, zu Ansprüchen auf Urlaubsgeld, Zahlung im Krankheitsfall, Kündigungsschutz und Mindestlöhnen. Der Eintritt beträgt fünf Euro, die Veranstaltung dauert etwa eineinhalb Stunden. Anmeldung und telefonische Auskunft unter der Nummer 040/83037109 oder per E-Mail an die Adresse ute.stoewing@stadt-schenefeld.de.