Quickborn

Schadstoffmobil des Kreises macht Station

Alte Farben, kaputte Batterien oder Akkus, Medikamente und Haushalts-chemikalien – all das sind Beispiele für Sonderabfälle aus Privathaushalten, die nicht leicht zu entsorgen sind. Am Sonnabend, 20. September, besteht die Möglichkeit, sie beim Schadstoffmobil abzugeben. Dieses wird zwischen 8.30 und 10 Uhr auf dem Großparkplatz an der Hochbrücke in Pinneberg und von 11 Uhr bis 12.30 Uhr auf dem Parkplatz Heidkampstraße in Quickborn stehen. Desweiteren werden dort defekte elektronische Geräte wie Toaster angenommen, die nicht größer als 30 mal 30 Zentimeter sind.