Pinneberg

Pizza verkokelt im Ofen, während Bewohner schläft

Während der Bewohner schlief, verkokelte im Ofen seine Pizza. Selbst die ausgelösten Rauchwarnmelder weckten den Pinneberger nicht. Den Nachbarn an der Generaloberst-Beck-Straße blieben das Piepen der Warnmelder und der penetrante Brandgeruch zum Glück nicht verborgen. Sie alarmierten gegen 9.30 Uhr am Mittwoch die Feuerwehr. Unter Atemschutz brachen die Einsatzkräfte die Wohnungstür auf, rüttelten den Bewohner wach und löschten den Küchenbrand. Der Mann wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Die Pizza war nicht mehr zu retten und der Appetit dürfte ihm vergangen sein. Bereits gegen 19.30 Uhr am Vorabend mussten die Einsatzkräfte an der Feldstraße eingreifen, wo Essen auf dem Herd brannte. Zuvor hatte gegen 17.30 Uhr ein brennender Müllcontainer vor der Grund- und Gemeinschaftsschule an der Richard-Köhn-Straße die Feuerwehr beschäftigt.