Quickborn

Parkendes Auto demoliert – Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter beschädigte am Montag in Quickborn einen parkenden BMW. Die Fahrerin parkte um 10.40 Uhr ihren silbernen Kabriolett in der Max-Weber-Straße auf dem Parkstreifen kurz vor der Zufahrt des dortigen Omnibusbetriebes. Als sie um 16.30 Uhr zurückkam, stellte sie einen erheblichen Schaden an ihrem Auto fest. Er wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Die Polizei vermutet, dass ein Bus des dortigen Betriebes gegen den BMW gestoßen sein könnte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Quickborn unter 04106/63000 zu melden.