Rellingen

Betrunkene Quickbornerin fährt gegen einen Baum

Bei einem Unfall in der Kellerstraße in Rellingen ist eine Quickbornerin schwer verletzt worden. Die 43-Jährige war am Sonntag gegen 18.20 Uhr vom Kreisverkehr in Richtung Pinneberger Straße unterwegs. In einer Kurve fuhr sie geradeaus und prallte gegen einen Baum. Sie war nicht angeschnallt. Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme in der Klinik. Die Verletzte räumte ein, betrunken gefahren zu sein. Am Wagen der Quickbornerin entstand Totalschaden.