Schenefeld

Diebespaar nimmt 88 Jahre altem Mann die Uhr weg

Ein Diebespärchen hat in Schenefeld einen 88 Jahre alten Mann abgelenkt und ihm die Armbanduhr entwendet. Das Pärchen stoppte den Senior in der Nedderstraße und fragte nach dem Weg zur nächsten Telefonzelle. Der 88-Jährige erklärte, dass es so etwas hier nicht gebe. Ein paar Minuten später bemerkte er, dass seine 2000 Euro teure Armbanduhr verschwunden war. Offensichtlich hatte das Pärchen ihm diese unbemerkt abgenommen. Der männliche Täter ist etwa 1,70 Meter groß, 35 bis 45 Jahre alt und vermutlich türkischer Abstimmung. Seine Komplizin ist etwa gleich alt, stammt möglicherweise ebenfalls aus der Türkei und ist etwas kleiner. Hinweise an die Polizei Schenefeld unter 040/830 00 530.