Quickborn

Feuerwehr birgt Gasflasche aus brennendem Keller

Drei Stunden musste die Quickborner Feuerwehr am Sonnabendabend einen ausgedehnten Kellerbrand an der Jahnstraße bekämpfen. Aus dem Keller der Doppelhaushälfte schlugen offene Flammen, zudem mussten die Einsatzkräfte eine bereits erwärmte Acetylenflasche bergen. Das Feuer war der letzte von vier Einsätzen am Sonnabend.