Uetersen

Schüler suchen Zeitzeugen für Tivoli-Dokumentarfilm

Das Uetersener Tivoli, das bis zu seinem Abriss 1994 ein Kulturdenkmal war, genießt in der Rosenstadt nach wie vor einen legendären Ruf. Mehrere Generationen haben seit dem Ende des 19.Jahrhunderts in dem Tanzlokal an der Lindenstraße gefeiert, sich kennen- und lieben gelernt. Nun soll am Ludwig-Meyn-Gymnasium ein Dokumentarfilm über das Tivoli entstehen. Im Rahmen des Wahlpflichtkurses „Medien – Wirtschaft – Soziales“ wollen fünf Neuntklässlerinnen das Filmprojekt starten. Dafür suchen sie alte Fotos, Unterlagen und insbesondere Zeitzeugen, die sich für Filminterviews zur Verfügung stellen. Wer bei dem Projekt mitmachen will, wendet sich an das Ludwig-Meyn-Gymnasium, Telefon 04122/460 30 oder per Mail an sekretariat@ludwig-meyn-schule.de.