Quickborn

Diebe bauen Airbags und Navigationsgeräte aus Autos

Zu drei Autoaufbrüchen kam es in Quickborn in der Nacht zum Sonntag. Die Taten ereigneten sich alle in unmittelbarer Nähe zueinander in den Straßen Georg-Kolbe-Weg, Rudolf-Kinau-Straße und Kampmoorstraße. Daher geht die Polizei von einem Tatzusammenhang aus und vermutet, dass es sich um den oder die selben Täter handelt. Sie bauten aus Fahrzeugen der Hersteller Mercedes und VW Airbags, ein Lenkrad und feste Navigationssysteme aus und gingen dabei laut Polizei professionell vor. Die Kriminalpolizei Pinneberg fragt, wer in der Zeit von Sonnabend 22 Uhr bis zum Sonntagmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge in diesem Gebiet wahrgenommen? Hinweise bitte an 04101/2020.