Meldungen

Gottesdienst widmet sich dem Ende der Gewalt

Zum etwas anderen Gottesdienst lädt die Wedeler Gemeinde der Auferstehungskirche für diesen Sonntag, 27.April, ein. Unter dem Titel „Vom Ende der Gewalt – ein neuer Anfang“ soll es um mehr Achtsamkeit für die Mitmenschen und die alltägliche Gewalt gehen. Unter anderem wird das Programm „faustlos“ des Kindergartens der Kirchengemeinde erläutert. Eine Schauspielschülerin stellt Gefühlslagen dar. Die Hamburger Band Salestis steuert Musik bei. Beginn in der Boockholtzstraße 17 ist um 11 Uhr.