Quickborn

Imbiss-Einbrecher richten hohen Sachschaden an

Mit Brachialgewalt sind Einbrecher in einen Schnellimbiss in Quickborn-Heide eingestiegen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 15.000 Euro. Die Täter hatten zwischen 2 und 5.30 Uhr am Ostermontag in der Straße Auf dem Halenberg zugeschlagen und die gesamten Einnahmen des Ostersonntags entwendet. Eventuelle Tatzeugen melden sich bei der Kripo Pinneberg unter 04101/2020.